Schnell kommen

…will ja eigentlich kein Mann. Jedenfalls nicht beim Sex mit der Auserwählten.
Anders dagegen sieht es bei einer Sex Nummer am Telefon aus. Da wollen die meisten Männer immer besonders schnell fertig sein, was ich gar nicht verstehen kann. Denn gerade bei einer Telefonsexnummer macht das hinauszögern des Orgasmus Spaß. Außerdem trainiert es – denn ich habe gerade gelesen, dass in Deutschland jeder Mann Probleme mit einem vorzeitigen Samenerguss hat.

Männer, das muss doch nicht sein. Es gibt doch ein paar Tricks, wie Mann den Orgasmus herauszögern kann. Und ob ihr es nun glaubt oder nicht, am besten ist es, regelmäßig zu trainieren. Und das könnt ihr doch wirklich mit gutem Telefonsex machen. Ruft mich ab und an mal an und lasst euch von mir in die Kunst der Verzögerung einweihen. Nicht nur, weil Frauen viel mehr Spaß an einem Sexspiel von Dauer haben. Auch für euch ist es ein größerer Genuss, das Abspritzen hinauszuzögern.

Hier noch ein paar Tipps, die dabei helfen, nicht zu früh zu kommen:

Kurz vorm Höhepunkt musst du mit dem Daumen unterhalb der Eichel einen festen Druck ausüben. Das kann übrigens auch deine Partnerin machen, denn aus dem „Verzögern“ kann ein wunderbares gemeinsames Liebesspiel entstehen.

An etwas anderes zu denken, ist auch eine wirksame Methode. Nur Achtung, lenke dich nicht zu sehr ab, sonst ist es vorbei mit der Erektion!

Ein Gläschen Wein vor dem Liebesspiel genossen, lockert und verzögert. Nur solltest du es wirklich auch bei dem einen Glas belassen, sonst ist schnell Ebbe in der Hose.

Manchmal hilft auch schlichtweg ein Kondom. Durch den Gummi wird der Penis weniger gereizt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.