0180 Sex

Männer, was ist das denn schon wieder, 0180 Sex. Sparen beim Telefonsex durch eine 0180 Nummer? Das ist doch Blödsinn. In unseren Augen ist das nur Abzocke, weil am Ende jeder die Rechnung präsentiert bekommt. Kein Mädchen kann für vierzehn Cent pro Minute ordentlich und versaut arbeiten. So etwas geht nicht. Die Telefonsexkunden werden bei 0180 Sex nur veralbert. Aber einige Männer glauben wirklich daran, dass es billigen Telefonsex gibt. Wir wissen, dass viele Männer auf billige und willenlose Frauen stehen, was auch völlig ok ist, wenn beide Seiten das so wollen. Auch bei uns arbeitet ein Mädchen, mit der man alles machen kann, weil es ihr eben gefällt. Sie will einfach härter rangenommen werden, als andere Frauen. Kuschelsex ist nichts für Sie. Ein Abend auf der Schaukel im Club ist für sie richtig geil. Sie liebt aber auch diese kleinen schmalen OP-Tische, weil die Jungs dann von allen Seiten an sie ran können. Jedes Loch steht für alle offen. Zum Schluss leckt sie alles sauber und verlässt dann zufrieden den Platz des Geschehens. Wer solche Geschichten live am Telefon erleben will, wird mit bei einem 0180 Sex Telefon nicht weit kommen. Außerdem sollten Männer großzügig sein. Zumindest bei allen Sachen, die mit Sex zu tun haben. Frauen lieben Strümpfe. Am liebsten aus Netz oder mit einer Naht hinten am Bein. Die Strümpfe sollten bis hoch, also bis kurz unter den Po gehen, so dass ihr gleich wisst, wo eure Reise hingeht. Da gibt es alles was ihr braucht. Wir legen uns auf den Tisch, spreizen unsere Beine und lassen und uns schön lecken von dir. Das alles gibt es aber nicht auf einer 0180 Sexnummer. Bei uns gibt es Extase pur aber eben nicht für vierzehn Cent.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.