➤ 090056006640

(1,99 Euro/Min. dt. FN; Mobil abweichend)

Telfonsex kostenlos

Posted by Sexnummern

Sorry, Süßer, aber meine Sexnummer ist nicht kostenlos zu haben. Eine gute Frau kostet Geld, von daher kann es also keinen Telfonsex kostenlos geben. Ich gehe gern essen, wenn mir ein Mann gut gefällt und dieser mir Kompliment macht, dann darf er mich unter Umständen mal kostenlos anrufen. Frauen stehen auf galante Männer. Wenn man als Mann eine Frau für Begehrenswert hält, dann muss man Initiative zeigen. Doch leider trauen sich immer weniger Männer diesen Schritt zu. Ich bin viel in der Stadt unterwegs, aber werde nur selten angesprochen. Mein Äußeres ist genau richtig. Davon kann jeder Mann nur träumen. Ich habe schöne dicke blonde Haare, blaue Augen und lange Beine. Mein Beine sind 1,10 Meter lang. Ich war letzte Woche bei einer Freundin und da hatten wir die Idee unsere Beinlänge zu messen. Wir begaben uns also auf die Suche nach einem Zollstock. Dann zogen wir uns aus und legten den Zollstock an unsere Hüften. Gemessen wurde die Beinlänge einmal mit Schuhe und einmal ohne Schuhe. Dabei wurden wir beide irgendwie geil, vor allem, weil mein Handy plötzlich klingelte und ein geiler Typ mit mir Telfonsex machen wollte. Ich setzte mich auf das Sofa meiner Freundin und sprach leidenschaftlich mit dem Anrufer. Dabei rutschte meine Freundin immer tiefer an mir runter. Auf dem Weg zu meiner Muschi küsste sie mir zärtlich die Titten, meinen Bauch und zog mir dann meinen Slip zur Seite, um mit ihrer Zunge leicht auf meinen Kitzler zu drücken. Der Anrufer bekam von unserem Lesbenspiel logischerweise alles mit und lebte vor Geilheit richtig auf. Ich glaube, er hat einen richtig dicken Schwanz, den er gern abwechselnd in unsere feuchten Mösen gerammt hätte. So ein Spaß gibt es nicht umsonst. Telfonsex kostenlos ist bei mir nicht zu haben. Sorry, Gays.

Schreibe einen Kommentar