➤ 090056006640

(1,99 Euro/Min. dt. FN; Mobil abweichend)

Sextelefon kostenfrei

Posted by Sexnummern

Hey ihr Süßen, hier gibt es kein Sextelefon kostenfrei und auch kein Sextelefon kostenlos oder umsonst, oder was sonst noch alles von uns verlangt wird. Geile Mädels brauchen Taschengeld, denn wir müssen uns dicke Vibratoren und schön Unterwäsche kaufen, sonst macht das Arbeiten auf einer Telefonsexnummer nur halb so viel Spaß. Oft machen uns eure Anruf so geil, dass wir uns beim telefonieren selber befriedigen. Dann werden die Beine auf den Tisch gelegt, der Slip beiseitegeschoben und der Vibrator eingeführt. Wenn ich dann noch einen geilen Typen am Telefon habe, ist der Tag gerettet. Ich selbst habe schon mal an nur einem Tag die gesamte Akkuleistung meines Vibrators aufgebraucht. Es gibt einfach so Tage, da ist man als Frau wirklich dauergeil. Ich hatte schon Angst, dass ich eine Nymphomanin sei, aber meine Mädels hier, konnten diesen Zustand ebenfalls bestätigen. Bei Männern soll es sowas ja auch geben. Ich hatte mal einen Mann, bei dem gab es Tage, da hatte er quasi einen Dauerständer. Aber immer irgendwie erst, nachdem er sein Sportprogramm absolviert hat. Ganz schlimm, im positiven Sinnen natürlich, war es nach einen Marathonlauf. Als er aus der Badewanne kam, ging es sofort zur Sache. Man, konnte der mich durchvögeln. Ich wusste nicht mehr, wo vorn und hinten ist. Schade nur, dass der Typ so eifersüchtig war und mir auch meinen Telefonsexjob nicht gönnte. Eigentlich kann er doch froh sein, denn so komme ich immer geil nach Hause. Und mal ehrlich, viele denken doch beim Sex, an jemand anderen. Warum auch nicht? Sex im Kopf ist nun mal viel geiler, als alles andere. Deshalb gibt es ja auch unser Sextelefon, aber nicht kostenfrei.

Schreibe einen Kommentar